Raindrop - Technique ®

Die Revolution in der Aromatherapie

Raindrop-Technique

Die Revolution in der Aromatherapie

Seit tausenden von Jahren arbeiten Menschen mit ätherischen Ölen, um den Körper zu unterstützen und die Balance wiederherzustellen.
D. Gary Young hat sein umfangreiches Wissen über die ätherischen Öle mit den überlieferten Energietechniken der Lakota-Indianer vereint und daraus die Raindrop-Technique entwickelt.

Wie wirkt die Raindrop - Technique® auf die Seele?

Der Klient riecht die aufgetragenen ätherischen Öle. Diese Düfte lösen durch unser limbisches System augenblicklich Emotionen aus. Nun können sich alte emotionale Blockaden lösen und entspannen. Sie vermitteln Sicherheit und erzeugen ein leichtes, schwebendes und unbeschwertes Gefühl.

Wie wirkt die Raindrop-Technique® im Körper?

Viele Viren und Bakterien können im Rücken entlang der Wirbelsäule Entzündungen hervorrufen. Nach einiger Zeit beginnen sich Muskeln im Entzündungsgebiet zu verkürzen. Wenn nun Muskeln betroffen sind, welche die Wirbelsäule ausbalancieren und ausrichten, beginnt sich diese in Richtung verkürzten Muskel zu drehen. Die Folge ist Skoliose.

Durch das Auftragen ätherischer Öle höchster Qualität auf den Rücken dringen die pflanzlichen Wirkstoffe in die Rückenmuskulatur und in die darin eingebettete Wirbelsäule ein. Nach ca. 20 Minuten befinden sich die Wirkstoffe in jeder Zelle des Körpers und können Prozesse auslösen, die mehrere Tage oder sogar Wochen andauern, während die Verweilzeit jedoch nur ca. 2 Stunden beträgt. Die Wirbelsäule fühlt sich anschließend weich und elastisch an und schmerzende Blockaden können in den Hintergrund treten oder sich auflösen.

Navigation